· 

Spuren der Fehlschöpfungen und Missklänge zurückziehen

Spuren zurückziehen

 

Die Dualität löst sich auf, wenn man seine eigenen Spuren der Missklänge und Fehlschöpfungen zurückzieht. Es ist ganz einfach. Es braucht nur das Vertrauen in die eigene göttliche Gegenwart.

 

Mit dieser einfachen Heiltechnik verbrennst du deinen individuellen Baum der Erkenntnis von Gut und Böse und hilfst den planetaren, wie den überplanetaren Baum der Erkenntnis ebenfalls aufzulösen.

 

Der Baum der Erkenntnis von Gut und Böse steht als Metapher für die Dualität.

 

Die geistige Welt teilte einmal mit, dass wir uns irgendwann nicht mehr erinnern würden an  das Negative. Sobald der Baum der Erkenntnis vollständig verbrannt, wird dies der Fall sein.

 

Wie soll man sich das vorstellen?

Stelle dir ein Dreieck mit der Spitze nach oben vor. Auf der oberen Spitze steht die Ursprünglichkeit, die ursprünglichen Energien, die ursprüngliche Schöpfung, welche nur Licht, Liebe und die Vollkommenheit in sich trägt, denn Gott hat keinen Irrtum erschaffen. Alles was aus der Wirklichkeit erschaffen wurde, trägt nur die Attribute Gottes in sich.

 

Dann kam die Dualität und wir trennten die göttlichen Attribute in uns und überall immer wieder auf und erschufen aus diesen Energien immer weitere Missklänge, Fehlschöpfungen, Unvollkommenheit.

 

Die beiden unteren Ecken des Dreiecks stehen für die Pole Licht und Schatten und darin die verschiedenen Grau-und Farbabstufungen. 

 

Dadurch, dass die Spuren zurückgezogen werden, lösen sich die Pole auf und die ursprüngliche Energie zeigt sich.

 

Vorgehensweise:

Du hast eine oder mehrere unwohle Energien wahrgenommen, welche Du gerne in die Ursprünglichkeit zurückwandeln möchtest. z.B. ein Verhaltensmuster, eine Prägung, Angst, unwohle Emotionen, negative Gedanken, Sorgen, Disharmonie, Unfriede, oder auch ein körperliches Unwohlsein. Egal, was dich gerade beutelt, die dualen Energien sind in deinen 4 niederen Körper. Man könnte auch Unterbewusstsein sagen. 

 

Verbinde dich mit deinem geistigen Helferteam. Rufe sie in den Raum. Nenne jene bei Namen, welche du gerne dabeihaben möchtest. 

 

Verbinde dich mit deinem goldenen Engel. Der goldene Engel ist deine Lichtflamme, dein wahres Wesen, als welches du erschaffen wurdest, verschmolzen mit deinem Hohen Selbst und ev. einem weiteren Engel, der tief, je nach Aufgabe, die du in dir trägst, mit  deinem innersten Kern verschmolzen ist. Der goldene Engel ist Allmacht, Allliebe, Allwissenheit.

 

Aktiviere deinen Herzensstrahl. Dies ist der verlängerte Arm des goldenen Engels und gib ihm den Auftrag, dass er die eingekapselten Emotionen und Ursache & Wirkung für das Problem in deinen 4 niederen Körper anschaut, dass er diese Energien (Missklänge) rauszieht, mit allen Vernetzungen und Verbindungen, welche diese Energien in deinem System eingenommen haben und diese über Raum und Zeit herauszieht und vor dich hinstellt. 

 

Deine gerufenen Helfer stehen um dich und lasse diese gebündelten Energien in die Mitte von ihnen vor dich hinstellen.

 

Gib weiters den Auftrag, dass der goldene Engel mit dem Herzensstrahl deine Spuren vom Jetzt-Moment zurückgeht, alles anschaut, was Ursache und Wirkung für diese Missklänge war bis zurück zur ersten Ursache, die in dein System kam. Er schaut deine Zeitlinie an und sammelt die Spuren der Missklänge ein und lasse diese nun zurückziehen mitsamt den Missklängen und vor dich hinstellen. Die Energien fliessen in die bereits vor dich gesammelten Energien ein. 

 

Gehe mit deinem Fokus immer mit.

 

Bitte nun auch noch in die Zukunftslinie zu fliessen und auch da alle Spuren der Missklänge einzusammeln, soweit sie noch gegangen wären, wenn du nichts verändern würdest.

 

Dann bitte den goldenen Engel mit Herzensstrahl die Spuren auch in deiner Seelenfamilie anzuschauen, die mit diesen Missklängen behangen, zurückzuziehen, vor dich hinzustellen und dies zurück auch bis zur ersten Ursache.

 

Dann bitte die Spuren mit den Missklängen auch bei den Familienmitgliedern anzuschauen um diese zurückzuziehen und vor dich hinzustellen. 

Bedenke, dass dies immer Multidimensional angeschaut wird. Bei jeder Inkarnation hattest du andere Familienmitglieder.

 

Gebe den Auftrag, dass auch alles vererbte aus der Ahnen/-Vorfahrenreihe angeschaut wird. Ursache und Wirkung dieser Missklänge bis zurück zur ersten Ursache und dies von Anbeginn der Zeit bis in alle Zukunft.

 

Gebe den Auftrag, dass nun alle Spuren mit den Missklängen behangen zwischen den Rollenspielern angeschaut wird, multidimensional. Bei jeder Erfahrung waren Mitspieler dabei und über die Missklänge sind wir alle noch unwohl an die Dualität gebunden.

Lasse diese Spuren mit Missklänge rausziehen und vor dich hinstellen.

 

Nun verbinde dich mit den 12 Schichten deiner Seele (deiner inneren Akasha-Chronik mit allen Aufzeichnungen) und gib den Auftrag, dass auch in deiner Seele Ursache und Wirkung mit allen Spuren dieser Missklänge rausgezogen werden und vor dich hingestellt.

 

Bitte im planetaren Energiecocktail über Raum und Zeit die Spuren, welche diese Missklänge hinterlassen haben anzuschauen und ebenfalls rauszuziehen und vor dich hinzustellen.

 

Bitte dies auch in der ganzen dualen Matrix zu machen. Es sind rund 387 Planeten, welche bei Spielbeginn von den göttlichen Umlaufbahnen abgetriftet waren und Kryon und sein Gefolge und Helfer hatten damals alle in ein Gitternetz eingehüllt, damit sie nicht weiter abtriften können. Dies kannst du die duale Matrix nennen.

 

Nun stehen diese Energien alle vor dir.

 

Frage dein Inneres. Können sie erlöst werden? Du kriegst eigentlich fast ausnahmslos ein JA.

 

Dann sage: Erlösung für mich und Alle und streiche mit den Fingern vom Nasenansatz die Stirn-Kopfmitte hinunter bis zum 7 Halswirbel. Das ist ein Teil des Gouverneursgefässes.

Streiche insgesamt 10 x von Nasenansatz/Kopfmitte bis zum 7. Halswirbel.

 

10 x darum, weil du alle Energien der Numerologie durchgehst. Die 9 ist die Vollendung und die 10 steht für die neuen oder auch ursprünglichen Energien, welche nun einfliessen können.

 

Spüre, was sich verändert hat. Nimm den Lichteinfluss wahr. Wenn noch nicht alles perfekt, dann gehe auf die weiteren Symptome ein und wiederhole den Vorgang.

 

Du wirst staunen.

 

Ich werde nächstes ein kleines Broschürli zusammenschreiben, in welchem einiges mehr im Detail erklärt wird. Diejenigen, welche meine Bücher gelesen oder schon lange mit Energien unterwegs sind, können dies sicherlich gut nachvollziehen.

 

Bei Interesse kannst du mir eine kurze Mail schreiben, damit ich dich in meinem Verteiler nehme, damit du von mir regelmässig informiert wirst. Ich freue mich natürlich sehr über deine Erfahrungswerte mit dieser höchst einfachen Transformationsstechnik.

 

 

Rowenna, 6.5.19

 

P.S. Die Informationen für diese vereinfachte Transformationstechnik als Erweiterung, Vereinfachung des Vergebungsklicks floss Ende Februar 2019 in mich ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Shan´Adrana (Samstag, 11 Mai 2019 12:00)

    Liebste Rowenna, ich danke dir sehr für deine Arbeit

    ich werde es ausprobieren - fühlt sich wie immer - was von dir kommt- sehr stimmig an

    Herzensdank

    Shan´Adrana

  • #2

    Christina Rojahn (Sonntag, 15 September 2019 00:33)

    Liebe Rowenna,
    da ich das Dokument nicht ausdrucken konnte, habe ich mir jetzt alles abgeschrieben und für jeden Schritt eine kleine Karte angelegt, so dass ich es einfacher anwenden kann.
    Dabei habe jetzt ich die Tiefe, die Schönheit und die Sinnhaftigkeit dieser 'hohen Lehre' nicht nur besser verstanden (als noch in der geführten Heilarbeit mit Dir am Telefon), sondern jetzt noch viel viel mehr wertschätzen können.
    Von Herzen Dank für diesen riesigen Schatz, den Du uns zur Verfügung stellst mit Deinem Liebesdienst
    Christina