· 

Heilung von verkürztem Beinknochen

auch genannt: anatomische Beinlängendifferenz

 

 

Heilwunder geschehen immer öfters.

Das gestrige Wunder aus meiner Praxis. 

Der Klient kam zu mir mit der ärzl. Diagnose Morbus Bechterew. Viele Ärzte hatte er konsultiert, bis er diese Diagnose erhalten hatte. Als ehemalige Berufsmasseurin, heute jedoch nur noch energetisch arbeitend, mache ich schon seit über 20 Jahren den Rückenhaltungsscheck bei den Klienten, welche hauptsächlich wegen dem Problem Rücken und Gelenke zu mir kommen. Beckenschiefstand, Schultertiefstand, Rotationen und Beinlängen werden ausgemessen. Dieser Mann hatte nicht Morbus Bechterew, sondern nebst dem üblichen Beckenschiefstand auch eine anatomische Beinlängendifferenz. D.h. Die Knochen eines Beines sind weniger lang als das andere Bein. So ist sein ganze Statik verzerrt. Seit über 30 Jahren leidet er an Schmerzen. Die Statik/Skelett ist reine Mechanik. Wie beim Auto, wenn die Achsen nicht stimmen, leidet das ganze Gestell. 

Er erhielt die Gnade der Wirbelsäulenaufrichtung, welche den Beckenschiefstand, der eine Rotation des Beckens ist sofort korrigierte. Mit einem aufgerichteten Becken wurde die Beinlängendifferenz offensichtlich.

Nach weiterer energetischer Arbeit mit dem Vergebungsklick, Spuren zurückziehen, Grenzen öffnen und dies alles in Zusammenarbeit mit den inneren Helfern, der Erlösungsenergie von Jesus Christus, der Macht der Magie, stand dieser Mann von der Liege auf und hatte zwei gleich lange Beine. Er spürte sofort, dass der Stand anders war und war sehr überrascht. 

 

Schon oft, durfte ich dieses Wunder der effektiven Beinlängenkorrektur erleben, doch gehen solche Wunder jetzt immer schneller, weil die Kraft des Lichtes sich immer mehr in uns und unserem Planeten ausdehnt.

 

Je mehr der Heiler zu seinem höheren Selbst wird und sich der Ganzheit seiner inneren Göttlichkeit gewahr ist, wirkt der heilige Geist Gottes durch ihn.

Je mehr der Klient sich hingeben kann, sich öffnet und vertraut der Gottesmacht, die auch in ihm ist, den vielen inneren Helfer, die auch ihn unterstützen, werden Wunder vollbracht.

 

ICH BIN Rowenna. Rowenna ist mein Ursprungsname. Es sind die Töne und Energien meines höheren Selbst. Claudia Maria ist mein irdischer Name. Dies ist die Bezeichnung für meine Persönlichkeit in dieser Inkarnation, der ein Sonnenstrahl aus der Sonne meines höheren Selbst mit den Tönen Rowenna ist. Wenn Menschen vollständig rückverbunden und eins ist mit seiner grösseren Sonne ist, dann ist er wieder das, was er immer war, immer ist und immer sein wird. Der reine und vollkommene Lichtabdruck Gottes.

Mantra mit der ICH BIN Affirmation: ICH BIN die göttliche machtvolle Gegenwart, die mich an der Hand nimmt, mich führt und mich nährt mit allem was ich benötige.

 

Möchtest Du mehr wissen über Deinen Ursprungsnamen.

https://www.rowenna.ch/weitere-angebote/dein-ursprungsname/

 

Neue Seminare der Wirbelsäulenaufrichtung:

https://www.rowenna.ch/seminare/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0