Chakrasystem der Neuen Zeit







TORA'AN'TARIA


der göttliche Schöpfungston

In der neuen Zeit werden den Chakren keine Farben mehr zugeordnet, da Farbe energetische Schwingung bedeutet und sich Farben jederzeit verändern können. In der neuen Zeit ist es so, dass sich eine goldene Korona (goldener Kranz) um alle Chakren legt und es gilt, diese mit Achtsamkeit zu nähren und auszudehnen. Im neuen Zyklus verändert sich so vieles und natürlicherweise ist es hilfreich, dich dem neuen Zyklus mit allem was du in dir trägst, anzupassen. Dazu gehört eine energetische Ausdehnung, das Bewusstsein der Neuen Zeit, die Anpassung des Biorythmus, die Anpassung der Chakren und vor allem das neue Wurzelchakra "EDINAA".

 

In Lemurien hatte alles begonnen. Da haben wir zum ersten Mal inkarniert als reine Lichtwesen ohne Körper. Damals trugen wir alle das goldene vereinigte Chakra. So wurden einige Inkarnationen in diesem Kristallfeld als reines Licht nur im vereinigten goldenen Chakra verbracht. Um das goldene vereinigte Chakra war damals eine goldene Membran, die in uns das Ursprungslicht oder auch genannt das Erschaffungslicht gehalten hat. Nach vielen Inkarnationen wurde diese goldene Membran, auch Korona genannt aufgelöst. 

 

Um sich erfahren zu können auf diesem Planeten und um auch tun und handeln zu können, hat sich in vielen Inkarnationen der Körper gebildet. Es entstand in der Dualität der Körper und das Chakrasystem. Dennoch war die Liebe in uns die höchste Essenz.

 

Ueber viele Zeitepochen hat sich in uns das Chakrasystem verändert. Es gab bis kurzem noch eine Zeit, wo um die einzelnen Chakra eine Kruste war. Deswegen musste man vor vielen Jahren noch stundenlang meditieren um überhaupt ins Herzchakra zu gelangen. Dann kam die Zeit als diese Verkrustungen aufgebrochen und die Chakren plötzlich frei geschwungen sind. Zum ersten Mal war es möglich alle Chakren zu vereinigen. Heute geht dies relativ einfach.

 

Das Wurzelchakra ist das einzige, das heute noch sehr schwierig ist in den Energien. Trotz all dem Ursprünglichen wie der Urkraft des Lebens, Erdung, Verantwortung, Selbstvertrauen und Kraft enthält es auch noch die aus der Dualität und dem Kollektiv übernommenen Energien. Sehr oft reagiert der Mensch, wenn er sich angegriffen fühlt aus diesen Energien des Wurzelchakras. 

 

Mit der Einbettung des neuen Chakrasystems, beginnend mit den neuen Energie EDINAA für das Wurzelchakra verändert sich dies. Energiemuster der Dualität werden aufgelöst und dies seit Anbeginn der Zeit als körperlicher Mensch bis jetzt. Dadurch kommen die eigentlichen positiven Energien der Chakren erst richtig zur Entfaltung. Dann kann der Mensch aus seiner Göttlichkeit reagieren.

 

Durch die EDINAA Energie wird es möglich das goldene vereinigte Chakra wieder zu fühlen wie einst in Lemurien. Es wird im neuen Chakrasystem um jedes Chakra eine goldene Korona gebildet und es entsteht das Gefühl als wäre man immer im vereinigten Chakra. Das Gefühl des Verlassenseins, Wut oder ähnliches wird man nicht mehr haben.

 

Das Ziel des neuen Chakrasystem ist das goldene vereinigte Chakra. Dieses hatten wir in Lemurien und ist sehr persönlich und individuell. Es ist dein Erschaffungslicht. So, wie du gekommen bist, wirst du wieder, aber mit Körper.

 

Die Korona bildet sich Chakra um Chakra und dann kann man in das goldene vereinigte Chakra gehen. Das wird ein Zustand eines Erwachungsprozesses sein, indem du weisst, wer du bist.

 

Wenn Mensch im vereinigten Chakra ist, nährt er sich aus der Verbundenheit mit ALLEM WAS IST. Die Energien, die er benötigt fliessen mit Leichtigkeit ein.

 

Im goldenen vereinigten Chakra erkennt er sich als SO HAM (ICH BIN GOTT). Er erkennt sich in seiner Urenergie als göttliches Wesen ohne Grenzen.

 

Gerne unterstütze ich Dich in diesem Prozess. Es werden mit hochenergetischen Mandalas und Kristallen gearbeitet, welche der Jetzt-Energie weit voraus sind. Auch wird mit den 12 heiligen Gralen, dem Erbe Gottes, der Akasha-Chronik (den 12 Schichten deiner Seele) und deinen Aspekten gearbeitet.

 

Preis: 60 Min. CHF 100.00 oder Euro 80.00

Pro 15 Min. mehr Zeitaufwand je CHF 20.00 oder Euro 15.00 Zuschlag

 

kann auch in Kombination mit anderen Therapieformen gebucht werden.

 

 

 

besuchen Sie mich auf Facebook.

 

Kontakt                            

+41 (0)76 534 69 99

(keine Kosten Flatrate Europa)

BEWUSSTSEINSZENTRUM & LICHTTANZSCHULE D.N.Zeit

Claudia Maria Steinmann

Anglikerbergstrasse 37        

CH-5611 Anglikon                     rowenna@bluewin.ch

siehe neue Seminare

neu:

CD

Manifestation unter deinem Seelenbaum

info hier

Wirbelsäulenaufrichtung per CD 

weitere Infos HIER

Meine Seminare

30.9.-1.10.17 in Deutschland nähe Kassel

 

21.10./22.10.17 in Schweiz

bei 5610 Wohlen

Verbindung zu Allem was ist - dein Werdegang ins Licht

Einweihungs- und Transformationsbuch

Infos HIER

Aktuell

CD Serie:

Die 12 Schritte in die Heilung, Vervollkommnung & Verschmelzung

Premium

DVD Fernlehrgang zum Heiler und Meister

Alle Infos HIER

Transformations-coaching CD